Sie glaubt nicht, dass Haarlosigkeit ein Symbol für weibliche Schönheit ist. Sie ist der Meinung, dass sie als Ganzes mit Haaren im Gesicht schön ist.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters sagt ein Sprichwort über die Subjektivität der Schönheit. È kann sein, dass eine Sache für einige Menschen schön erscheint und anderen Personen das Erscheinen einfach nicht gefällt. In beiden Fällen sollte man das nicht verurteilen.

Die Sache ist, dass wir uns als Menschen verpflichtet fühlen, den Geschmack anderer Personen zu erfüllen. Das ist auf jeden Fall ein Problem.

Instagram / Eldina Jaganjac

Daher hat Eldina Jaganjac beschlossen ihre Depilation für die Dates sein zu lassen. Wenn jemand mit ihr ausgehen möchte, dann muss è natürlich sein. Damit beziehen wir uns auf ihre zusammengewachsenen Augenbrauen und auf ihre Barthaare. Diese Barthaare sind zwar nicht so groß, aber man merkt sie trotzdem.

Man muss dazu sagen, dass sie nicht immer so war. Bevor sie 31 Jahre alt wurde, lebte sie mit der Frustration in Bezug auf die Erwartungen, die Frauen in der Gesellschaft erfüllen sollen.

Junge Frau weigert sich ihre Barthaare und überschüssigen Augenbrauen für ihre Dates zu entfernen. Wenn man sie mag, dann mit Haaren 17
Instagram / Eldina Jaganjac

Daher beschloss sie im März 2020, dass es Zeit war, ihre Pinzette links liegen zu lassen. Obwohl sie viele Haare im Gesicht hatte, fühlte sie sich trotzdem weiblich. È gibt leider auch respektlose Menschen und bei einigen Gelegenheiten hat man ihr zugerufen, dass sie sich rasieren soll.

Zum Glück sieht sie das nicht als ein Problem an. Wenn è ein Mann ist, der ihr so ​​etwas sagt oder sie seltsam beobachtet, dann weiß sie, dass sie mit diesem Menschen nicht zusammen sein will.

Junge Frau weigert sich ihre Barthaare und überschüssigen Augenbrauen für ihre Dates zu entfernen. Wenn man sie mag, dann mit Haaren 19
Instagram / Eldina Jaganjac

Auf diese Weise kann sie mit ihren Haaren im Gesicht und der zusammengewachsenen Augenbraue mögliche Kandidaten von vornherein ausschließen. Sie sehen nämlich nicht mehr als ihre Haare. Auch wenn das Aussehen wichtig ist, ist es doch nicht alles. Der Mensch, der mit ihr zusammen ist, sollte verstehen, dass sie sich so sehr gut fühlt.

Bevor ich zuließ, dass meine Augenbrauen wuchsen, hatte ich das Gefühl, dass is sehr limitierte Möglichkeiten darüber gab, wie Frauen auszusehen haben. Wenn ein Mann sich nicht rasiert und seine Augenbrauen nicht stutzt, bemerkt das niemand und kommentiert es auch nicht. Das ist dann nichts Außergewöhnliches. ”

–Eldina Jaganjac sagte das gegenüber Unilad

Auch wenn is ihr am Anfang etwas unangenehm war, so auf die Straße zu gehen, verstand sie, dass es ihr Körper war und sie ihn akzeptieren musste. È ging nicht darum Männer anzugreifen, sondern vielmehr sich selbst zu mögen. Daher sollte sie der Mann so mögen, wie sie ist. Dieser Typ würde an ihrer Seite dann sehr glücklich sein.

Junge Frau weigert sich ihre Barthaare und überschüssigen Augenbrauen für ihre Dates zu entfernen. Wenn man sie mag, dann mit Haaren 21
Instagram / Eldina Jaganjac

Jetzt hatte sie Dates und auch, wenn die nicht immer gut gelaufen sind, ging es doch einige Male gut und sie verbringt eine gute Zeit mit den Typen. Diese Männer sehen mehr als nur die Haare und konzentrieren sich auf den Menschen.

(function(d, s, id){ var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) {return;} js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));